Die Blume des Monats April: Tulpe

Es gibt über 150 Arten und mehr als 3’000 Sorten von Tulpen. Sie gehört zur Familie der Liliengewächse. Ihre Blütenknospen sind fast perfekt symmetrisch. Ursprünglich stammen sie aus Zentralasien, wurden aber erst in den Niederlanden populär. Die Niederlande sind der grösste kommerzielle Produzent der Welt und exportieren jedes Jahr mehr als 3 Milliarden Tulpen!!! Es gibt sie in den verschiedensten …

Weiterlesen

Die isa-Fachstelle Migration STEPS

Die isa – Fachstelle Migration bietet Migrant*innen ab 25 Jahren mit Wohnsitz im Kanton Bern professionelle Begleitung und Beratung beim Erreichen eines Berufsziels in der Schweiz an, das ihren individuellen Fähigkeiten und Qualifikationen entspricht. Das Angebot ist freiwillig und kostenlos. Oberstes Ziel ist die langfristige wirtschaftliche Unabhängigkeit unserer Klient*innen. STEPS wendet sich in erster Linie an Personen mit einer B- oder C-Aufenthaltsbewilligung und Deutschkenntnissen ab …

Weiterlesen

Die Blume des Monats März: Narcissus

Wenn diese gelben Blüten überall auftauchen, fühlt man sich wirklich wie im Frühling. Es gibt über 13.000 verschiedene Sorten, die sich in etwa 12 verschiedene Typen unterteilen lassen, die sich durch die Form der Blütenblätter und des Blütenkranzes unterscheiden. Die Corona ist der Name für den mittleren Teil der Blüte, der ein wenig wie eine Trompete aussieht. Sie symbolisieren Freundschaft …

Weiterlesen

Erholung in der Natur

Mein Name ist Laura F. und ich komme aus Mexico. Ich wohne seit 25 Jahren in der Schweiz und arbeite seit 20 Jahren in der Pflege. Meinen Beruf habe ich sehr gerne, obwohl dies viel Verantwortung bedeutet und manchmal zu stressig ist. Spazieren in der Natur hilft mir, den Stress zu überwinden und mich zu erholen. Beim Programm Wandern für alle habe …

Weiterlesen

Eine tolle Entdeckung

Hallo zusammen! Wir sind Andrea und Marko. Wir sind in Bosnien und Herzegowina geboren und aufgewachsen. 2006 zogen wir nach Zagreb, die Hauptstadt von Kroatien, wo wir nach dem Studienabschluss arbeiteten. Marko hat einen Master in Elektrotechnik und Informationstechnologie und Andrea einen Master in Urban Forestry, Naturschutz und Umwelt. 2019 sind wir in die Schweiz gezogen. Wir möchten hier neue …

Weiterlesen

Daniel fehlt

Wir verabschieden uns hiermit von Daniel, der unterdessen nach Guinea zurückgekehrt ist. Er hat mit uns zahlreiche Wanderungen unternommen und war immer begeistert dabei. Daniel hat sehr schnell Deutsch gelernt und war gut integriert. Leider ist sein Verfahren nicht positiv verlaufen. Er musste Mitte Juli die Schweiz verlassen, seine Mutter und Schwester können bleiben. Somit haben wir wieder einen treuen …

Weiterlesen

Spass beim Wandern
und in Museen

Hallo, ich heisse Jane. Ich lebe seit zweieinhalb Jahren in der Schweiz und bin immer auf der Suche nach neuen  Möglichkeiten, Leute zu treffen. Im Juni habe ich meinen ersten Spaziergang mit der Wandergruppe gemacht. Meine ersten Eindrücke waren, dass es eine freudige, offene Gruppe verschiedenen Alters und Nationalitäten ist. Es ist eine grossartige Gelegenheit, Deutsch in einer entspannten Umgebung …

Weiterlesen

Von Frauen für Frauen – Treffen vom 27.06.2021

Hallo zusammen! Ich heisse Yulia Dobrovolskaia.  Ich bin vor sechs Monaten von Sankt-Petersburg (Russland) nach Bern gekommen. Ich habe mich sehr gefreut, an einer Wanderung teilzunehmen. Ich konnte neue Leute aus verschiedenen Ländern kennenlernen, mich über viele Themen unterhalten und neue Orte besuchen – genau was ich liebe. Gerne teile ich Informationen mit euch und lade euch zum Frauentreff ein, …

Weiterlesen

Wandern und KollegInnen finden

Hallo zusammen, ich heisse Luisa. Ich bin in China geboren, deshalb ist meine Muttersprache chinesisch. Später bin ich nach Spanien umgezogen und lebte dort 18 Jahre. Daher ist meine zweite Muttersprache spanisch. Vor vier Jahren kam ich hier in die Schweiz, wo ich mein Leben neu gestartet habe. Ich bin Mutter von vier Kindern, normalerweise verbringe ich meistens meine Freizeit …

Weiterlesen

50 Jahre isa Bern

Die isa-Fachstelle Migration wird dieses Jahr 50jährig. Dieses Jubiläum möchten wir feiern. Die isa wurde 1970 im Gäbelbach als Ausländer-Informationsstelle gegründet und ist seither als unabhängige Beratungsstelle stetig gewachsen. Die isa betreibt seit langem ein vielsprachiges Beratungsangebot und ein breites Sprachkursprogramm. In jüngerer Zeit sind die Ausbildung für interkulturell Dolmetschende und ein Angebote zur Arbeitsintegration hinzugekommen. Die isa setzt sich …

Weiterlesen