Allmendingen – Worb
7. September 2022

Bei unsicherem Wetterbericht fuhren wir mit Tram und Bus nach Allmendingen Gartencenter. Schon bei der Begrüssung am Waldrand drückte die Sonne durch die Wolken und unsere Gruppe aus acht Ländern begann die einfache und abwechslungsreiche Wanderung. Zuerst führte uns ein breiter Weg in den Hüenliwald und bot uns die Möglichkeit, uns kennen zu lernen. Wir drangen immer tiefer in den …

Weiterlesen

Thörishaus – Niederscherli
12. August 2022

Bei sehr heissen Sommertemperaturen fuhren wir mit dem Zug in nur 10 Minuten bis nach Thörishaus Dorf. Schon bei der Hinfahrt gab es viele neue Begegnungen unter den 19 Frauen und 10 Männern von 22 bis 74. Mit unserer bunt gemischten Gruppe mit unterschiedlichsten Sommerhüten spazierten wir bei schönstem Sonnenschein an farbenprächtigen Blumengärten vorbei zum Scherligraben und genossen den leichten …

Weiterlesen

Von Blinzern nach Wabern
4. Juli 2022

Nach einem heftigen Gewitter am Vorabend waren wir gezwungen unsere zu risikoreiche Wanderroute zu ändern und als Alternative auf den Gurten zu steigen. Unsere wetterfeste Gruppe war sofort einverstanden und so fuhren wir mit dem Bus 19 bis Blinzern. Der Anstieg auf den Gurten Kulm führte uns durch den Wald. Der breite Weg erlaubte es uns, einander beim Gehen kennen …

Weiterlesen

Könizbergwald
9. Juni 2022

Wir trafen unsere Wandergruppe mit 37 Teilnehmenden aus 17 Ländern beim LOEB und fuhren mit dem Tram 6 zur Endstation Fischermätteli. Von dort aus wanderten wir auf breiten Wegen durch den Könizbergwald. Dieser bewaldete Hügel hat eine maximale Höhe von 674m und ist sehr abwechslungsreich. Dank Markus Troxler, der uns durch dieses vielfältige Naherholungsgebiet führte, erhielten wir viele Informationen zur …

Weiterlesen

Von Uettligen nach Bremgarten
13. Mai 2022

Dieses Mal waren wir so zahlreiche Wanderfreudige, dass das Postauto mit unserer Wandergruppe aus zwanzig Ländern fast voll besetzt war. Nach dem nächtlichen Regen hat sogar das Wetter mitgemacht und in Uettligen, dem Startpunkt unserer Wanderung, erwarteten uns gelb leuchtende Rapsfelder in voller Pracht.  Schon bald erreichten wir im Lörwald das kleine Hochmoor Lörmoos. Wir tauchten in eine andere Welt …

Weiterlesen

Von Bümpliz Bachmätteli bis zum Schwabgut
20. April 2022

Bei prachtvoll sommerlichem Wetter hat sich unsere Gruppe zur Stadtwanderung durch Bümpliz getroffen. Es war unser erster Kunstspaziergang und wir bedanken uns hiermit bei Konrad Tobler für die eindrückliche Führung zu den zahlreichen lokalen Sehenswürdigkeiten, die im Alltag oft unbeachtet bleiben. Konrad Tobler ist freier Autor/Kulturjournalist und schreibt Texte zu Kunst, Architektur, Fotografie, Philosophie und Kulturpolitik und prägt das Kulturleben. …

Weiterlesen

Von Wittikofen nach Rüfenacht
6. April 2022

Unsere erste Wanderung im neuen Jahr führte Teilnehmende aus Afghanistan, Deutschland, China, Italien, Kolumbien, Kroatien, Mexiko, Peru, Schweiz und Syrien von der Hochhaus-Siedlung Wittikofen bis nach Rüfenacht. Etwa die Hälfte der Wanderlustigen hatten schon an früheren Wanderungen teilgenommen, die anderen waren zum ersten Mal dabei. Es gab ein sehr freudiges Sich-Kennenlernen und viel zu entdecken. Wir wanderten unter blauem Himmel …

Weiterlesen

Dählhölzli und Eisbahn
12. November 2021

Als letzten Ausflug des Jahres organisierten wir eine Wanderung kombiniert mit Schlittschuhlaufen. Die gesamte Gruppe von 26 Personen aus 12 Ländern spazierte bei herbstlich grauem Wetter und kühlen Temperaturen zur Aare. Der Weg führte an der Dampfzentrale vorbei über den Schönausteg ins Kirchenfeldquartier. Dort teilte sich die Gruppe: Eine Hälfte entschloss sich für den Rundgang durch den Tierpark und farbigen …

Weiterlesen

Rund um den Moossee
20. Oktober 2021

Unsere Gruppe mit vielen neuen Gesichtern fuhr mit der S-Bahn nach Moosseedorf. Kurz nach dem Verlassen des Dorfes gelangten wir zum Moossee und wähnten uns in einer anderen Welt, abseits von Hektik, Stadt und Agglomeration. Rund um den etwa ein Kilometer langen See führt ein Weg dem Ufer entlang. Der See und das Gebiet rundherum liegen in einem Naturschutzgebiet, das …

Weiterlesen

Hinauf auf den Chutzenturm
10. September 2021

Unsere Gruppe von 19 Teilnehmenden aus 13 Ländern fuhr mit dem Postauto eine halbe Stunde von Bern bis zur Abzweigung Saurenhorn, wo wir unsere Wanderung starteten. Gemeinsam wanderten wir durch den noch feuchten Wald und genossen die beruhigende Wirkung der Bäume und Vegetation, die uns vom kühlen Wind abschirmte. Der Tag hatte regnerisch begonnen und es war wolkig und frisch. Umso erfreuter waren wir, dass wir die Wanderung leicht gekürzt durchführen konnten und die Laune der Wandernden sehr …

Weiterlesen